Buchalik Brömmekamp mit neuem Standort in Stuttgart

  • Dirk Eichelbaum wechselt in Beraterkanzlei und baut Geschäft in Süddeutschland aus

Düsseldorf/Stuttgart. 3. November 2015. Die Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei und Unternehmensberatung Buchalik Brömmekamp hat am 1. November ihr neues Büro in Stuttgart eröffnet. Gleichzeitig wechselt Rechtsanwalt Dirk Eichelbaum als Partner zum Spezialisten für Restrukturierung und Eigenverwaltungsverfahren und übernimmt die Standortleitung. Aus der baden-württembergischen Landeshauptstadt will die Wirtschaftskanzlei das Beratungsgeschäft in Süddeutschland weiter ausbauen und dort das komplette Angebot von Rechtsberatung in der Eigenverwaltung, Verfahrensbegleitung, Erstellung von Sanierungsgutachten, Insolvenzplanerstellung und operative Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen anbieten.

„In dem wirtschaftlichen Umfeld in Baden-Württemberg mit den meist mittelständisch geprägten Produktions- und Dienstleistungsunternehmen bietet sich eine Sanierung unter Insolvenzschutz oft in idealer Weise an. Viele Unternehmer kennen noch nicht die Chancen, die eine Eigenverwaltung für das Unternehmen und den Unternehmer bieten“, erklärt Gründungspartner Robert Buchalik. Die Krisenursachen können vielfältig sein: beispielsweise unvorhersehbare Umsatzrückgänge aufgrund politischer Restriktionen, hohe Belastungen der Passivseite durch Pensionsverpflichtungen, Regressforderungen (Kartellstrafen oder nicht ausreichend durch Versicherungsschutz abgedeckte Mängelgewährleistungen), nicht ausreichend versicherte Betriebsunterbrechungen und Maschinenausfälle oder hohe Belastung der Passivseite mit Bankverbindlichkeiten. In einer Planinsolvenz in Eigenverwaltung können – die operative Sanierungsfähigkeit vorausgesetzt – die Krisenursachen meist beseitigt werden.

Im Verfahren wird in der Regel ausreichend Liquidität generiert, um die Verfahrenskosten zu bedienen und auch die ungesicherten Gläubiger zu befriedigen. Gleichzeitig bleibt häufig genügend Liquidität, um das künftige Geschäft ohne neue Bankkredite zu finanzieren. Zudem wird der Personalabbau und die Kündigung langfristiger Dauerschuldverhältnisse (z.B. Miet- oder Leasingverträge) nicht nur erheblich erleichtert, sondern ist auch wesentlich kostengünstiger. „Buchalik Brömmekamp hat sich mit seiner interdisziplinären Ausrichtung  als Marktführer zur Durchführung von Planinsolvenzen in Eigenverwaltung etabliert und übernimmt dabei einen aktiven Part bei der Umsetzung der vom Gesetzgeber gewollten Neugestaltung des Insolvenz- und Sanierungsrechts in Deutschland.

Derzeit zeichnet sich ab, dass bei den mittelständischen Unternehmen der Trend zur Eigenverwaltung weiter wächst, die Kunden erwarten aber eine Betreuung aus der Region heraus. Bei der Umsetzung der daraus entstandenen Expansionsstrategie in Süddeutschland setzt Buchalik Brömmekamp auf den 51jährigen Dirk Eichelbaum. Der Rechtsanwalt ist seit 1994 ausschließlich auf dem Gebiet des Insolvenzrechts und der Sanierung tätig. Er hat über 1.000 Insolvenzverfahren bearbeitet.

Buchalik Brömmekamp übernimmt bewusst keine Insolvenzverwaltungen, um die Glaubwürdigkeit nicht zu gefährden. Dirk Eichelbaum lässt sich deshalb bei den Insolvenzgerichten auch nicht mehr für neue Insolvenzverfahren bestellen, sondern konzentriert sich ausschließlich auf seine Beraterrolle. „Ich freue mich, diese Herausforderung anzunehmen und das Konzept von Buchalik Brömmekamp für den süddeutschen Raum umsetzen zu können, zumal ich mit den regionalen Besonderheiten bestens vertraut bin“, erklärt Dirk Eichelbaum.

Mit der Einführung des ESUG hat Eichelbaum seinen Schwerpunkt bereits auf die Tätigkeit als Sachwalter, Insolvenzplanersteller und Berater der Geschäftsführung von Unternehmen in der Eigenverwaltung gelegt. In den interdisziplinären Ansatz von Buchalik Brömmekamp wird er seine bisherige Erfahrung deshalb sehr gut einbringen können. „Mit seiner ausgewiesenen Kompetenz als Verwalter und Berater, vor allem auch in Eigenverwaltungsverfahren, kann Dirk Eichelbaum das Konzept von Buchalik Brömmekamp hervorragend in Baden Württemberg umsetzen“, so Robert Buchalik zum Wechsel.

Kontakt Standort Stuttgart:

RA Dirk Eichelbaum, Industriestraße 4, 70565 Stuttgart, E-Mail: dirk.eichelbaum@buchalik-broemmekamp.de