Buchalik Brömmekamp wiederum unter Deutschlands TOP 30 Wirtschaftskanzleien

  • JUVE-Handbuch empfiehlt Buchalik Brömmekamp

Düsseldorf, 29. Oktober 2013. Buchalik Brömmekamp gehört erneut zu Deutschlands TOP 30 Kanzleien im Bereich Restrukturierung/Sanierung. Das ermittelte die JUVE-Redaktion in ihrer 16. Auflage des JUVE Handbuchs der Wirtschaftskanzleien 2013/2014. In diesem Jahr kletterte Buchalik Brömmekamp um zehn Plätze unter die besten 30. Das aktuelle Ranking bestätigt die Spitzenstellung der auf Insolvenz und Restrukturierung fokussierten Sozietät. 

Die Redaktion hebt in ihrer Bewertung hervor, dass die Kanzlei Buchalik Brömmekamp mit den neuen Möglichkeiten des Insolvenzrechtes nach der ESUG-Reform einen beispiellosen Lauf begonnen habe. Das zeigen die zahlreichen Mandate, die weit über das Stammland NRW hinausreichen. Die Beratungsleistung sei nicht auf das rein Rechtliche beschränkt, da die Anwälte integrierter Bestandteil eines interdisziplinären Teams aus Anwälten Betriebswirten und Ingenieuren seien, in denen die Interimsmanager – auch wenn sie Juristen seien - oft die prominentere Rolle spielen.

Für das Handbuch hat JUVE rund 15.000 Gespräche und schriftliche Interviews mit Anwälten im In- und Ausland sowie deren Mandanten geführt. Diese Informationen bilden die Grundlage für die Online-Datenbank, in der die 18-köpfige Redaktion mehr als 800 Wirtschaftskanzleien mit ihrem Dienstleistungsangebot darstellt. Kernstück des Handbuchs ist die Bewertung der Marktposition.

Die hervorragende Position im Juve-Handbuch wird auch durch aktuelle Marktzahlen untermauert. Zwischen dem 1. März 2012 und dem 30. September dieses Jahres wurden nach einer Erhebung des Insolvenz-Portals insgesamt 385 Eigenverwaltungs- oder Schutzschirmverfahren (§ 270 a oder § 270 b) eingeleitet. Buchalik Brömmekamp hat in diesem Zeitraum knapp 40 Verfahren betreut und durchgeführt. Damit dürfte die Düsseldorfer Sanierung- und Restrukturierungskanzlei mit einem Marktanteil von zehn Prozent zu den Marktführern bei den ESUG-Verfahren zählen.