Studie: Erfolgreich Fashion Handeln

Umwelt und Geschäftsmodelle verändern sich seit Jahren stark. Die Veränderung geht auch zukünftig weiter voran: Digitalisierung, Globalisierung und Individualisierung stellen neue Anforderungen an Strategie, Verkauf und Operations – in der Vergangenheit, heute und in Zukunft. Für erfolgreiches Handeln können Textileinzelhändler auf einen breiten und zumeist bekannten „Strauß“ an stationären und digitalen Veränderungsmöglichkeiten zurückgreifen. Es fehlt jedoch häufig an Transparenz über den grundsätzlichen Bedarf und die zielgerichtete Nutzung vieler Veränderungsmöglichkeiten. Dies ist insbesondere im Mittelstand der Fall. Hier gibt es häufig weniger Erfahrungswerte, Managementstrukturen und Ressourcen bei der Bewertung und dem Einsatz von Instrumentarien.

Der Handelsverband Baden-Württemberg und die Unternehmensberatung Buchalik Brömmekamp haben Einzelhändler gefragt, wie sie die Veränderungen bewältigen wollen. Die Studie "Erfolgreich Fashion Handeln“ identifiziert zentrale Einflussfaktoren für kleine und mittelständische Händler. Für den mittelständischen Textileinzelhändler werden zentrale Handlungsfelder und Erfolgsfaktoren

  • identifiziert (Was ist von Bedeutung?)
  • strukturiert (Warum ist es von Bedeutung?)
  • bewertet (Wie bedeutend ist es?)
  • und mit Empfehlungen zur Hebung von Potentialen unterlegt (Was kann man tun?).

Die Studie wird im Januar 2019 veröffentlicht.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter handelsstudie@buchalik-broememkamp.de