Praktikerfrühstück

Praktikerfrühstück Umsetzungsmanagement
26. Januar 2017 in Düsseldorf

In jedem Unternehmen sind viele Ideen für Verbesserungen vorhanden, die häufig nicht ausreichend genutzt werden. Ist die erste Hürde genommen und sind mögliche Maßnahmen identifiziert, gilt es, den Papiertiger zum Leben zu erwecken. Solch ein Umsetzungsprojekt stellt hohe Anforderungen an alle Beteiligte. Die Ziele und Notwendigkeiten müssen klar kommuniziert und die Bereitschaft zur Veränderung geweckt werden. Mitarbeiter sollen Verantwortung für einzelne Themen übernehmen, die sie zusätzlich zum Tagesgeschäft bearbeiten müssen. Wie motiviert man Mitarbeiter dazu? Was sind die notwendigen Voraussetzungen für eine effiziente Umsetzung? Wie kann die Wirkung von Effekten sinnvoll messbar gemacht werden? Welche Tools und Vorgehensweisen sind zielführend?

In einer Mischung aus Vortrag, Erfahrungsaustausch, Praxisbeispielen und offener Diskussion setzen wir uns gemeinsam mit dem Thema Umsetzungsmanagement auseinander. Die Experten der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung berichten über ihre Erfahrungen und Lösungsansätze aus der Beratungspraxis und bringen Ihnen die Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche Maßnahmenumsetzung näher.

Inhalte:

  • Wie werden definierte Maßnahmen zu wirksamen Effekten?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren eines guten Umsetzungsmanagements?
  • Was ist der praktische Mehrwert eines professionellen Umsetzungsmanagements?
  • Welche Schritte sind für die Implementierung des Umsetzungsprozesses notwendig?
  • Welche Vorgehensweisen und Tools helfen bei der Umsetzungssteuerung?

Referenten:

Dipl.-Kfm. Harald Kam

Dipl.-Kfm. (FH) Florian Edinger

Anmeldungen und Flyer