Sanierung und Restrukturierung von Krankenhäusern

Der „Patient Krankenhaus” braucht Hilfe 

Veränderte ökonomische Rahmenbedingungen stellen die Krankenhäuser in Deutschland vor große Herausforderungen. Es geht um ihre Marktpositionierung, ihre Zukunftsfähigkeit und nolens volens auch um ihre Existenz. Wie werden sich die Akzente zwischen kirchlichen, kommunalen und privaten Trägern verschieben? Welche Kliniken werden überleben? Liegt die Lösung in radikalen Klinikschließungen und der Schaffung von wenigen „Superklinken” nach dänischem Vorbild? Und: Welche Instrumentarien stehen für die Restrukturierung und Sanierung von defizitär arbeitenden Krankenhäusern zur Verfügung? Über diese und andere Fragen möchten wir im Rahmen unserer DIALOG Veranstaltung mit Ihnen ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf interessante Vorträge und angeregte Diskussionen.  

Alle weiteren Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer
Anmeldung:redaktion@existenzmagazin.de