Webinar: Bauunternehmer sein und Bauunternehmer bleiben

Kostenloses Webinar

Der jährlich wiederkehrende wirtschaftliche Erfolg ist die Voraussetzung für eine dauerhafte Existenz des Bauunternehmens. Im Zeitablauf verändern sich die Einflussfaktoren für den wirtschaftlichen Erfolg. Die konjunkturelle Entwicklung ist eine der wesentlichen Einflussgrößen. Aber neben der Konjunktur gibt es viele Einflussfaktoren, die im Unternehmen selbst liegen und die sich ebenfalls im Zeitablauf verändern. Der Generationenwechsel z.B. stellt für viele mittelständische und eigentümergeführte Unternehmen eine Herausforderung dar, die im negativen Fall auch Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit des Bauunternehmens hat. Der Weggang von Leistungsträgern auf der Seite der Mitarbeiter ist genauso schädlich für den zukünftigen Erfolg wie der Wegfall von Dauer- und Großkunden usw. Einmal gefundene Antworten lassen sich nicht ständig auf alle Herausforderungen der Zukunft übertragen. Das Bauunternehmen muss sich immer wieder neu erfinden. Das frühzeitige Erkennen von Veränderungen und Bedrohungen ist der Schlüssel zum Erfolg. Aber es gibt auch Lösungen, selbst wenn die Bedrohung schon sehr groß geworden ist. Das Webinar gibt Anregungen und Antworten darauf, wie der Bauunternehmer neben dem Tagesgeschäft die zentrale Frage der dauerhaften Existenz sichern kann.

Seminarthemen:

  • Der wirtschaftliche Erfolg ist von vielen Faktoren abhängig.
  • Gibt es Frühwarnsysteme mit denen der Unternehmer frühzeitig wirtschaftliche Bedrohungen erkennen kann?
  • Welche Einflussmöglichkeiten hat der Bauunternehmer?
  • Die Sanierung unter Insolvenzschutz zum Erhalt des Bauunternehmens.

Referent:

Dipl.-oec. Andreas Schmieg

Geschäftsführer der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH

Leiter Competence Center Bauwirtschaft

Termine:

Freitag, 8. Juli 2016, 16 –17 Uhr

Samstag, 10. September 2016, 10 – 11 Uhr

Dienstag, 4. Oktober 2016, 10 – 11 Uhr

Anmeldung

per Mail an seminar@buchalik-broemmekamp.de

Seminarflyer