Dr. Brömmekamp in den Aufsichtsrat des MSV Duisburg gewählt

Düsseldorf. 1. April 2015. Die Gremien des MSV Duisburg haben sich nach der Mitgliederversammlung des Vereins vom 3. Februar 2015 satzungsgemäß neu konstituiert. In den Aufsichtsrat der MSV Duisburg GmbH & Co KGaA hat der Vorstand einstimmig Dr. Utz Brömmekamp, Partner der Kanzlei Buchalik Brömmekamp, gewählt. Er rückt für Hermann Hövelmann („Ich möchte mit diesem Schritt nach langen und guten Jahren intensiver Mitarbeit Platz für jüngere Menschen machen“) in das Aufsichtsgremium des Fußball-Drittligisten. Rechtsanwalt Dr. Brömmekamp hatte den MSV beim erfolgreichen Schuldenschnitt nach dem Zweitliga-Lizenzentzug 2013 beraten und unterstützte als Chef der Duisburger Wohnungsbaugesellschaft GEBAG und damit als Mitgesellschafter des Stadions das Lizenzverfahren für die 3. Liga.

Über den Autor