Cash Management

Liquiditätsmanager gestaltet Zahlungsströme

Sie arbeiten bereits nach dem Motto „Liquidität vor Rentabilität“, aber das operative Tagesgeschäft untergräbt ein stringentes Liquiditätsmanagement und der Spielraum wird immer dünner. Sie benötigen eine Person, die sich eigentlich um nichts anderes kümmert, als die Einzahlungen zügig beizutreiben und die Auszahlungen so mit den anderen Funktionsbereichen abzustimmen, dass die Versorgungssicherheit gewährleistet ist.

Die Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung unterstützt Sie mit einem Liquiditätsmanager, der Ihr Liquiditätsbüro führt. Der Liquiditätsmanager ist direkt dem Geschäftsführer oder Vorstand unterstellt und koordiniert als zentrale Stelle alle zahlungsrelevanten Geschäftsvorfälle.

Der Verantwortungsbereich des Liquiditätsmanagers geht dabei weit über die bloße kurzfristige Steuerung der Einzahlungen und Auszahlungen hinaus, denn Liquiditätsmanagement bedeutet:

  • Erstellung eines kurzfristigen Liquiditätsplans für die kommenden acht bis zwölf Wochen. Dieser Liquiditätsplan stellt alle Geschäftsvorfällen einzeln dar.
  • Erstellung eines mittelfristigen Liquiditätsplans für die kommenden zwölf Monate. In diesem Liquiditätsplan sind bereits die ersten Stellhebel wie Einkaufskonditionen, Kostenmanagement und Optimierung des Working Capital enthalten.
  • Fortschreibung des Liquiditätsplans unter Berücksichtigung von Soll-/Ist-Vergleichen auf Zahlungsebene.

Für den Liquiditätsmanager steht die Optimierung des Working Capital im Fokus. Ansatzpunkte im Debitorenmanagement sind ein aktives Eintreiben fälliger Forderungen, besonders säumige Zahler auf Vorkasse setzen. Hebel im Kreditorenmanagement ist eine tägliche Abstimmung der zu leistenden Zahlungen. Für die Optimierung des Bestandsmanagements sind Analysen durchzuführen, um beispielsweise die Lagerhüter festzustellen und für deren raschen Abverkauf zu sorgen.

Durch die Einbindung eines Beraters als Liquiditätsmanagers machen Sie den Weg frei für Ihre operativen und strategischen Tätigkeiten. Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung und Fachkenntnis, insbesondere wenn es um die Verhandlungen mit Banken, Gesellschaftern oder Lieferanten geht. Sprechen Sie uns an.