Erfahrungsberichte

Von Anfang an sind Sie ein wichtiges Mitglied unseres erfolgreichen Teams!
Lesen Sie die Erfahrungsberichte unserer ehemaligen Praktikanten und machen Sie sich ein genaueres Bild darüber, was Sie während Ihrer Zeit bei uns erwartet.

  • <h2> Felix Brinkmann</h2>
Nach dem Abschluss meines Bachelorstudiums an der Universität zu Köln wollte ich die Zeit bis zum Master Studium dafür nutzen Praxiserfahrung zu sammeln. Auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz bin ich auf die Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH gestoßen...<link file:3509 - download "Opens internal link in current window">weiter</link>

    Felix Brinkmann

    Nach dem Abschluss meines Bachelorstudiums an der Universität zu Köln wollte ich die Zeit bis zum Master Studium dafür nutzen Praxiserfahrung zu sammeln. Auf der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz bin ich auf die Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH gestoßen...weiter

  • <h2> Karl Brockhausen</h2>
Als ich 2015 mein Abitur abschloss, kam von vielen Seiten die Frage, wie es bei mir jetzt weitergeht, was ich denn studieren will und in welche Richtung ich mich entwickeln möchte. Damals hatte ich auf keine dieser Fragen eine Antwort und so habe ich die vergangenen beiden Jahre dazu genutzt, mich zu orientieren. Dazu bin ich gereist, habe in verschiedenen Unternehmen und Betrieben gearbeitet...<link file:3510 - download "Opens internal link in current window">weiter</link>

    Karl Brockhausen

    Als ich 2015 mein Abitur abschloss, kam von vielen Seiten die Frage, wie es bei mir jetzt weitergeht, was ich denn studieren will und in welche Richtung ich mich entwickeln möchte. Damals hatte ich auf keine dieser Fragen eine Antwort und so habe ich die vergangenen beiden Jahre dazu genutzt, mich zu orientieren. Dazu bin ich gereist, habe in verschiedenen Unternehmen und Betrieben gearbeitet...weiter

  • <h2>Lena Bolland&nbsp;</h2>
Nach meinem „Gap-Year“ in Kanada habe ich ein zweimonatiges Praktikum bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung absolviert. Bereits im Vorstellungsgespräch lernte ich meine Ansprechpartner kennen und habe mich sehr über die Flexibilität und Kurzfristigkeit im Bewerbungsprozess gefreut. Während des Gesprächs wurde ich sehr ausführlich über meine Praktikantentätigkeit informiert und habe mich von Anfang an willkommen gefühlt. <link file:1425 - download "Initiates file download">Weiter..</link>

    Lena Bolland 

    Nach meinem „Gap-Year“ in Kanada habe ich ein zweimonatiges Praktikum bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung absolviert. Bereits im Vorstellungsgespräch lernte ich meine Ansprechpartner kennen und habe mich sehr über die Flexibilität und Kurzfristigkeit im Bewerbungsprozess gefreut. Während des Gesprächs wurde ich sehr ausführlich über meine Praktikantentätigkeit informiert und habe mich von Anfang an willkommen gefühlt. Weiter..

     

     

     

  • <h2>Arthur Maier</h2>
Auch nach meinem zweiten Praktikum bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH kann ich nur eine weitere Empfehlung an alle Studenten mit einer Affinität zu einer Unternehmensberatung oder auch der Insolvenzbegleitung <link file:435 - download "Leitet Herunterladen der Datei ein">weiter..&nbsp;</link>

    Arthur Maier

    Auch nach meinem zweiten Praktikum bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH kann ich nur eine weitere Empfehlung an alle Studenten mit einer Affinität zu einer Unternehmensberatung oder auch der Insolvenzbegleitung weiter.. 

  • <h2>Sabrina Kreins</h2>
Im Rahmen meiner Bachelorarbeit hatte ich die Möglichkeit von Juni bis August 2014 ein eigenständiges Projekt bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung durchzuführen. Für das Competence Center Einkauf habe ich – mit Fokus auf das Lieferantenrisikomanagement – ein Tool entwickelt, <link file:434 - download "Leitet Herunterladen der Datei ein">weiter...</link>

    Sabrina Kreins

    Im Rahmen meiner Bachelorarbeit hatte ich die Möglichkeit von Juni bis August 2014 ein eigenständiges Projekt bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung durchzuführen. Für das Competence Center Einkauf habe ich – mit Fokus auf das Lieferantenrisikomanagement – ein Tool entwickelt, weiter...

  • <h2>Aylin Canatan</h2>
Wie werben eigentlich Berater und Anwälte für ihre Tätigkeiten? Das wollte Aylin Canatan nach ihrem betriebswirtschaftlichen Studium herausfinden. Anstatt „kennen lernen“ stand jedoch die Umsetzung im Vordergrund ihres viermonatigen Praktikums. Denn im Marketing konnte die Studentin mit&nbsp;ihren Projekten Corporate-Design-Handbuch und Hochschulmarketing bei der mbb [consult] einiges bewegen: So war es ihre Idee, Erfahrungsberichte ehemaliger Praktikanten auf die Website zu stellen.&nbsp;<link file:315 - download>Weiter</link>

    Aylin Canatan

    Wie werben eigentlich Berater und Anwälte für ihre Tätigkeiten? Das wollte Aylin Canatan nach ihrem betriebswirtschaftlichen Studium herausfinden. Anstatt „kennen lernen“ stand jedoch die Umsetzung im Vordergrund ihres viermonatigen Praktikums. Denn im Marketing konnte die Studentin mit ihren Projekten Corporate-Design-Handbuch und Hochschulmarketing bei der mbb [consult] einiges bewegen: So war es ihre Idee, Erfahrungsberichte ehemaliger Praktikanten auf die Website zu stellen. Weiter

  • <h2>Lucas Mertens</h2>
Zwischen&nbsp;Schulabschluss in England und Start an der Universität&nbsp;entschloss sich Lucas Mertens&nbsp;zu einem Gap-year. Dazu passte ein&nbsp;drei monatiges Praktikum bei der mbb [consult] GmbH perfekt in die Zeit zwischen Schule und International Business Studium. Die Entwicklung einer Marketingstrategie zum Maßnahmenmanagement-Tool (mmt) war für das zukünftige Arbeitsleben des Abiturienten eine große Hilfe.&nbsp;<link file:316 - download>Weiter</link>

    Lucas Mertens

    Zwischen Schulabschluss in England und Start an der Universität entschloss sich Lucas Mertens zu einem Gap-year. Dazu passte ein drei monatiges Praktikum bei der mbb [consult] GmbH perfekt in die Zeit zwischen Schule und International Business Studium. Die Entwicklung einer Marketingstrategie zum Maßnahmenmanagement-Tool (mmt) war für das zukünftige Arbeitsleben des Abiturienten eine große Hilfe. Weiter

  • <h2>Manuel Sinner</h2>
Die Zeit verging wie im Fluge. Dabei wollte Manuel Sinner in seinem zehnwöchigen Praktikum viele Facetten des Beraters kennen lernen, um nach dem Studium seine Berufswahl zu erleichtern. Sein eigenständiges Projekt „Marktrecherche zur Evaluation von neuen Geschäftsideen“ und die „freundliche“, „offene“ und „lockere“ Unternehmenskultur bei der mbb [consult] haben ihn für den Beruf begeistert. Allerdings vom Bild eines klischeehaften Beraters musste er sich verabschieden, denn den hatte er bei der mbb [consult] nicht gefunden. &nbsp;<link file:319 - download>Weiter</link>

    Manuel Sinner

    Die Zeit verging wie im Fluge. Dabei wollte Manuel Sinner in seinem zehnwöchigen Praktikum viele Facetten des Beraters kennen lernen, um nach dem Studium seine Berufswahl zu erleichtern. Sein eigenständiges Projekt „Marktrecherche zur Evaluation von neuen Geschäftsideen“ und die „freundliche“, „offene“ und „lockere“ Unternehmenskultur bei der mbb [consult] haben ihn für den Beruf begeistert. Allerdings vom Bild eines klischeehaften Beraters musste er sich verabschieden, denn den hatte er bei der mbb [consult] nicht gefunden.  Weiter

  • <h2>Dirk Neumann</h2>
Was an der Uni in der Theorie selbstverständlich erscheint, wird noch lange nicht in jedem Unternehmen in der Praxis gelebt. Diese Erfahrung machte Dirk Neumann in seinem fünfmonatigen Praktikum bei der mbb [consult]. In einem Projekt bei einem mittelständischen Produktionsbetrieb konnte er dennoch sein Wissen im Bereich Lean Production gut einsetzen und war erstaunt, wie viel ein Berater in sehr kurzer Zeit in einem Unternehmen erreichen kann, wenn der Mandant den Mut besitzt, auf neue Vorschläge und Konzepte einzugehen. <link file:340 - download>Weiter</link>

    Dirk Neumann

    Was an der Uni in der Theorie selbstverständlich erscheint, wird noch lange nicht in jedem Unternehmen in der Praxis gelebt. Diese Erfahrung machte Dirk Neumann in seinem fünfmonatigen Praktikum bei der mbb [consult]. In einem Projekt bei einem mittelständischen Produktionsbetrieb konnte er dennoch sein Wissen im Bereich Lean Production gut einsetzen und war erstaunt, wie viel ein Berater in sehr kurzer Zeit in einem Unternehmen erreichen kann, wenn der Mandant den Mut besitzt, auf neue Vorschläge und Konzepte einzugehen. Weiter

     

     

  • <h2>Katrin Lenßen&nbsp;</h2>
Erste Einblicke in die Berufswelt des Beraters und praktische Erfahrungen sammeln, so hatte sich Katrin Lenßen ihr Praktikum bei der mbb [consult] vorgestellt. Doch der direkte Einsatz in einem Projekt machte Lust auf mehr: aus den anfänglich angestrebten sechs Wochen sind schließlich vier, ereignisreiche, spaßige, spannende als auch sehr lehrreiche Monate geworden. <link file:351 - download>Weiter</link>

    Katrin Lenßen 

    Erste Einblicke in die Berufswelt des Beraters und praktische Erfahrungen sammeln, so hatte sich Katrin Lenßen ihr Praktikum bei der mbb [consult] vorgestellt. Doch der direkte Einsatz in einem Projekt machte Lust auf mehr: aus den anfänglich angestrebten sechs Wochen sind schließlich vier, ereignisreiche, spaßige, spannende als auch sehr lehrreiche Monate geworden. Weiter

  • <h2>Mikko Wittke</h2>
Am 02. Juli 2012 begann ich mit meiner Tätigkeit als Bachelorand bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung (damals noch mbb [consult]).Thema meiner Bachelorarbeit war es, die Wertsteigerung im Unternehmen durch Einkaufsoptimierung am konkreten Praxisbeispiel herauszustellen.<link file:403 - download "Initiates file download"> Weiter</link>

    Mikko Wittke

    Am 02. Juli 2012 begann ich mit meiner Tätigkeit als Bachelorand bei der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung (damals noch mbb [consult]).Thema meiner Bachelorarbeit war es, die Wertsteigerung im Unternehmen durch Einkaufsoptimierung am konkreten Praxisbeispiel herauszustellen. Weiter

  • <h2>Arthur Maier</h2>
Ein Praktikum nach Maß! Meine Zeit in der Unternehmensberatung Buchalik Brömmekamp in Düsseldorf vom 07. Januar bis zum 15. März dieses Jahres hat viel zu meiner persönlichen Entwicklung beitragen können. Unglaublich hilfsbereite und sehr kompetente Kollegen gestalteten meine Arbeit äußerst interessant und lehrreich. <link file:411 - download "Initiates file download">weiter</link>

    Arthur Maier

    Ein Praktikum nach Maß! Meine Zeit in der Unternehmensberatung Buchalik Brömmekamp in Düsseldorf vom 07. Januar bis zum 15. März dieses Jahres hat viel zu meiner persönlichen Entwicklung beitragen können. Unglaublich hilfsbereite und sehr kompetente Kollegen gestalteten meine Arbeit äußerst interessant und lehrreich. weiter