11.11.2021, IHK Gie­­­ßen-Frie­­d­­­berg Online Vor­trag „Neu­es Sanie­rungs­ge­setz ante por­tas: Neue Chan­cen und Risi­ken für Geschäfts­füh­rer. Was bringt der Sta­­­bi­­­li­­­sie­­­rungs- und Restruk­tu­rie­rungs­rah­men für Unternehmen?”

Seit dem 1. Janu­ar 2021 gilt das Gesetz über den Sta­­bi­­li­­sie­­rungs- und Restruk­tu­rie­rungs­rah­men für Unter­neh­men (StaRUG). Es bie­tet den Unter­neh­men die Mög­lich­keit einer früh­zei­ti­gen Sanie­rung, um eine Insol­venz zu ver­mei­den. Auch im Hin­blick auf eine zu erwar­ten­de Restruk­tu­rie­rungs­wel­le infol­ge der Covid-Kri­­se ent­ste­hen durch das erlas­se­ne Gesetz viel­ver­spre­chen­de Mög­lich­kei­ten. Das Web-Semi­­nar gibt einen Über­blick über die neu­en Her­aus­for­de­run­gen, Risi­ken und Pflichten.
image_pdf

Pres­se­mit­tei­lun­gen

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf