News­room2021-06-17T15:15:52+02:00
Start­sei­teNews­room

Im News­room von Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te fin­den Sie neben Mel­dun­gen zu aktu­el­len Fachthe­men auch unse­re Pres­se­mit­tei­lun­gen und Ver­an­stal­tun­gen. Dar­über hin­aus stel­len wir Ihnen hier unse­re News­let­ter-Arti­kel, unse­re Bücher, Stu­di­en und Leit­fä­den sowie unse­re Vide­os bereit.

2308, 2021

Inter­view mit Rechts­an­walt Sascha Borow­ski: Bewer­tung der Nach­rang­dar­le­hen – wie es zur Insol­venz meh­re­rer Emit­ten­tin­nen kam

23. August 2021|Autor Sascha Borow­ski, Mel­dun­gen|

Eini­ge UDI-Gesell­schaf­ten haben in den Jah­ren 2011 bis 2018 Nach­rang­dar­le­hen ange­bo­ten. Rechts­an­walt Sascha Borow­ski bewer­tet die Nach­rang­dar­le­hen und klärt auf, wie es zur Insol­venz meh­re­rer Emit­ten­tin­nen kam.

1808, 2021

Bun­des­re­gie­rung unter­stützt Schul­den­schnitt nach StaRUG

18. August 2021|Autor Dani­el Trow­ski, Mel­dun­gen|

Die Bun­des­re­gie­rung unter­stützt den Schul­den­schnitt nach dem Unter­neh­mens­sta­bi­li­sie­rungs- und ‑restruk­tu­rie­rungs­ge­setz (StaRUG). Im Rah­men der Über­brü­ckungs­hil­fe III Plus kön­nen Gerichts­kos­ten ein­schließ­lich der Kos­ten für die/den Restrukturierungsbeauftragte(n) / Sanierungsmoderator(in) in Höhe von EUR 20.000 pro Monat ersetzt werden.

3007, 2021

Hoch­was­ser­schä­den – Betrof­fe­ne haben Rechte!

30. Juli 2021|Autor Sascha Borow­ski, Mel­dun­gen|

Die Exis­tenz von zahl­rei­chen Pri­vat­per­so­nen, aber auch von  Unter­neh­men wur­de vom Hoch­was­ser bedroht. Von jetzt auf gleich wur­den vie­le, mit­un­ter sämt­li­che Ver­mö­gens­wer­te zer­stört. Nach dem ers­ten Schock stel­len sich ins­be­son­de­re zwei Fra­gen: Wie geht es wei­ter? Wer kommt für den ent­stan­de­nen Scha­den auf?

2707, 2021

BBR News­let­ter I Juli 2021: Aktu­el­les zum neu­en Sanierungsrecht

27. Juli 2021|Autor Doro­thee Hecke­mann, Mel­dun­gen|

Im BBR News­let­ter I Juli 2021 geht es um Hoch­ak­tu­el­les rund um das neue Sanie­rungs­recht: Rechts­an­walt Dr. Jasper Stahl­schmidt und Rechts­an­walt Alfred Kraus berich­ten über die wahr­schein­lich bun­des­weit ers­te Sanie­rungs­mo­de­ra­ti­on, in der wir bera­ten und die Theo­rie in die Pra­xis umge­setzt haben und mehr. 

907, 2021

Ger­ma­nia Flug­ge­sell­schaft – Insol­venz­ver­wal­ter ver­klagt Pilo­tin­nen und Piloten

9. Juli 2021|Autor Sascha Borow­ski, Mel­dun­gen|

Ger­ma­nia Flug­ge­sell­schaft: Der Insol­venz­ver­wal­ter ver­klagt ehe­ma­li­ge Pilo­tin­nen und Pilo­ten, Aus­bil­dungs­kos­ten für das sog. Type-Rating (Mus­ter­be­rech­ti­gung) zurück­zu­zah­len. Die Rück­zah­lungs­an­sprü­che sind zwei­fel­haft und Betrof­fe­ne soll­ten sich verteidigen.

707, 2021

Neu­es BGH-Urteil zur Insol­venz­an­fech­tung: Pau­ken­schlag oder Sturm im Wasserglas?

7. Juli 2021|Autor Dr. Olaf Hie­bert, Mel­dun­gen|

Mit dem kürz­lich ver­öf­fent­lich­ten Urteil vom 06.05.2021 (Az. IX ZR 72/20) hat der für das Insol­venz­recht zustän­di­ge IX. Zivil­se­nat des Bun­des­ge­richts­hofs sei­ne Recht­spre­chung zur Insol­venz­an­fech­tung an zwei ent­schei­den­den Stel­len geän­dert: Die­se betref­fen den soge­nann­ten Gläu­bi­ger­be­nach­tei­li­gungs­vor­satz des Schuld­ners und die dies­be­züg­li­che Kennt­nis des Gläu­bi­gers. Endet damit ein für Gläu­bi­ger seit Jahr­zehn­ten bestehen­des Ärger­nis und gro­ße Unge­rech­tig­keit oder ist das Urteil nur ein Sturm im Wasserglas?

2906, 2021

BBR News­let­ter I Juni 2021: Aktu­el­les zum Steuerrecht

29. Juni 2021|Autor Doro­thee Hecke­mann, Mel­dun­gen|

Im BBR News­let­ter I Juni 2021 geht es um Aktu­el­les rund ums Steu­er­recht im Rah­men der Sanie­rung und Restruk­tu­rie­rung: Rechts­an­walt Dr. Jasper Stahl­schmidt, Rechts­an­walt und Steu­er­be­ra­ter Mar­tin Rekers, ple­no­via GmbH Gast­au­tor Andre­as Schmieg und Rechts­an­walt Alfred Kraus geben hilf­rei­che Tipps.

Pres­se­mit­tei­lun­gen

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf
Nach oben