Deut­sche Licht­mie­te: Rechts­an­walt Sascha Borow­ski in der JUVE

Sascha Borowski

Der Oldenburger Beleuchtungskonzern Deutsche Lichtmiete ist insolvent. 16 Unternehmen der Firmengruppe befinden sich im vorläufigen Insolvenzverfahren. Investoren hatten rund 200 Millionen Euro in Anleihen investiert. Rechtsanwalt Sascha Borowski vertritt die Deutsche Lichtmiete AG im Kapitalmarktrecht. JUVE berichtet. Hier geht's zum Artikel: Wallner Weiß und Willmer Köster sollen Licht ins Dunkel bringen | juve.de

Juve