Rat­ge­ber Insolvenzrecht

StartseiteRechts­be­ra­tungRat­ge­ber Insolvenzrecht

Ratgeber Insolvenzrecht

In unserem Ratgeber Insolvenzrecht geben wir Ihnen umfangreiche Informationen rund um Themen der Insolvenz. Wann liegt Zahlungsunfähigkeit vor und wann Überschuldung? Was bedeuten die Begriffe Eigenverwaltung, Schutzschirmverfahren, Insolvenzplan oder Insolvenzverwaltung? Welche Vorteile bieten die jeweiligen Verfahren? Wann ist ein Schuldenschnitt möglich? Unter welchen Voraussetzungen muss ein Insolvenzantrag gestellt werden? Welche Fristen gelten und gibt es Möglichkeiten der Aussetzung? Welche Besonderheiten gelten in einer Branche wie Apotheken, Automobilzulieferer, Bauwirtschaft oder Krankenhäuser? Wie und wobei kann ein Anwalt im Insolvenzrecht helfen?

Stöbern Sie gerne unter den nachstehenden Stichworten in unserem Ratgeber. Wir werden darin nicht alle Ihre Fragen im Detail beantworten können, aber möchten Ihnen damit eine erste Orientierung geben. Recherchieren Sie ergänzend auch gerne in unserem A-Z der Insolvenz und finden Sie kurze Erläuterungen zu häufig benutzten Fachbegriffen.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung?

Sie möchten einen Termin vereinbaren? Gerne bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an -  persönlich, telefonisch oder per Video-Call. Zur Terminvereinbarung: Rufen Sie uns an oder scheiben Sie uns eine E-Mail.  Gern können Sie auch unser Kontaktformular nutzen!

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z