Project Description

Dr. Alex­an­der Verhoeven

Part­ner, Rechtsanwalt

T

E

Wer­de­gang

Part­ner
Rechts­an­walt seit 2006
Geprüf­ter ESUG-Bera­ter (Deut­sches Insti­tut für ange­wand­tes Insol­venz­recht e.V., DIAI)
Pro­mo­ti­on an der Uni­ver­si­tät zu Köln
Stu­di­um der Rechts­wis­sen­schaf­ten an den Uni­ver­si­tä­ten zu Köln und Uni­ver­si­té de Lausanne
Aus­lands­stu­di­en­auf­ent­halt am “The Cen­ter for Ame­ri­can and Inter­na­tio­nal Law“

Jahr­gang 1978

2006 bis 2009
Rechts­an­walt, Met­ze­ler van Betteray
2009 bis 2013
Geschäfts­füh­rer, Mit­tel­ständ­ler in Brasilien
2013 bis 2014
Rechts­an­walt, Schult­ze & Braun Rechts­an­walts­ge­sell­schaft für Insol­venz­ver­wal­tung mbH
2014 bis 2017
Rechts­an­walt, Wel­len­siek PartG mbB
seit 2017
Rechts­an­walt bei Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH, Frank­furt am Main
seit 2021
Part­ner bei Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH, Frank­furt am Main

Mit­glied­schaf­ten

  • BV ESUG
  • Alum­ni The Cen­ter of Ame­ri­can and Inter­na­tio­nal Law, Dal­las, Texas und “DAV”

Schwer­punk­te

Insolvenzrecht
Sanie­rung- und Restrukturierung
Gesell­schafts­recht
Treu­hand­kon­struk­tio­nen
Dis­tres­sed M&A

Ver­öf­fent­li­chun­gen

Insol­venz­ord­nung (Gei­witz), Beck’scher Online-Kom­men­tar, 2021

Thei­sel­mann, Pra­xis­hand­buch des Restruk­tu­rie­rungs­rechts (4. Auf­la­ge, 2020), Carl Hey­manns Verlag

Wis­sens­quiz, Return, 2017 bis 2020

„Beginn einer neu­en Sanie­rungs­kul­tur? – Gesetz zur Fort­ent­wick­lung des Sanie­rungs- und Insol­venz­rechts (San­Ins­FoG)”, GmbHStB 2021, S. 63 ff

Die Aus­set­zung der Insol­venz­an­trags­pflicht und Anpas­sung des Zah­lungs­ver­bots aus Sicht der Geschäfts­lei­ter von Lie­fe­ran­ten, ZIP 2020, S. 797 ff.

Pflich­ten des Geschäfts­füh­rers in der Coro­na-Kri­se – Oder: Wie wir end­lich lern­ten, die Insol­venz in Eigen­ver­wal­tung als Anfang und nicht als Ende zu ver­ste­hen, GmbHStB 2020, S. 141 ff.

Das “Sche­me of Arran­ge­ment” aus Sicht der Geschäfts­lei­tung nach deut­schem Insol­venz­recht, ZIP 2018, S. 2101 ff.

Zum Olym­pia-Jahr 2016: Kri­se in Bra­si­li­en — Neue Chan­cen für deut­sche Unter­neh­men? GmbHR 2016, 34

Auf­sichts­rats­pflich­ten in der Unter­neh­mens­kri­se, GmbHStB 2016, 628 ff.

Zur geplan­ten Ein­füh­rung eines Kon­zern­in­sol­venz­rechts in der InsO, GmbHStB 2016, 113 ff.

Anmer­kung zur Geschäfts­füh­rer­haf­tung für Zah­lun­gen nach Insol­venz­rei­fe: Neue BGH-Recht­spre­chung zur Berück­sich­ti­gung eines Ver­mö­gens­zu­flus­ses, DB 2015, 671

Eigenverwaltung/Schutzschirmverfahren für die GmbH, GmbHStB 2015, 327 ff.

Aktu­el­le Recht­spre­chung zur Unter­neh­mens­kri­se der GmbH, GmbHStB 2015, 19 ff.

Kri­sen­man­dat und Haf­tung des Steu­er­be­ra­ters in der insol­venz­na­hen Bera­tung, GmbHStB 2015, 142 ff.

Kon­zer­ne in der Insol­venz nach dem Regie­rungs­ent­wurf zur Erleich­te­rung der Bewäl­ti­gung von Kon­zern­in­sol­ven­zen (RegE) – Ende gut, alles gut … und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende! ZIn­sO 2014, S. 217 ff.

Die Kon­zern­in­sol­venz Teil I – Eine Lan­ze für ein moder­nes Insol­venz­recht, ZIn­sO 2012, S. 1694 ff.

Die Kon­zern­in­sol­venz Teil II – Die Büch­se der Pan­do­ra geöff­net, ZIn­sO 2012, S. 1757 ff.

Ein Euro­päi­sches Kon­zern­in­sol­venz­recht – Was lan­ge währt wird end­lich gut? ZIn­sO 2012, S. 2369 ff.

Die Kon­zern­in­sol­venz – Eine Lan­ze für ein moder­nes Insol­venz­recht, Diss., Köln 2011

image_pdf