Jochen Recht­mann

Jochen Recht­mann

Geschäftsführer, Partner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

T

E

Visitenkarte
Download

Werdegang

Rechtsanwalt seit 1995
Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Studium der Rechtswissenschaften, Universitäten Bonn und Passau
Jahrgang 1967

1995
Referent für Arbeits- und Sozialrecht im Zentralverband gewerblicher Verbundgruppen, Bonn
1995 bis 2003
Spezialist / Justitiar im Zentralen Stab Recht der Commerzbank AG, Berlin / Frankfurt a.M.
seit 2003
Partner, Rechtsanwalt, bei Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Frankfurt
seit 2013
Leiter der Niederlassung Frankfurt, Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
seit 2021
Geschäftsführer, Buchalik Brömmekamp Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Schwerpunkte

Bank- und Kapitalmarktrecht

Insolvenzrecht und Sanierung

Gesellschaftsrecht

Referententätigkeit zu Themen aus dem Kredit-, Kreditsicherungs- und Insolvenzrecht

Bank- und Kapitalmarktrecht

  • Kredit- und Kreditsicherungsrecht
  • Sanierungspoolverträge
  • Forfaitierungen
  • NPL-Transaktionen
  • Strukturierte Finanzierungen
  • Aval- und Bürgschaftsrecht
  • Treuhandmodelle
  • Contractual Trust Agreements (CTA)

Insolvenzrecht und Sanierung

  • Prüfung und Vermeidung von Insolvenzantragspflichten
  • Insolvenzstrafrecht
  • Anfechtungsrecht
  • Massekreditverträge

Gesellschaftsrecht

  • Organpflichten in der Unternehmenskrise
  • Konzernfinanzierung

Referententätigkeit zu Themen aus dem Kredit-, Kreditsicherungs- und Insolvenzrecht

Veröffentlichungen

Wege zur Einschränkung des Risikos missbräuchlicher Inanspruchnahmen von Zahlungsgarantien, in: BMS Avalreport 02 | 2022, 11

Eingriffe in Kreditforderungen und Kreditsicherheiten im Rahmen des StaRUG, in: WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht, 2021, 520

Achtung vor Überschuldung – Chancen einer Sanierung, in: Brauwelt 2019, 990

Haftungsfalle Gesellschafterbürgschaft, in: der möbel spediteur 2018, 34

Pflichten des Aufsichtsrats in der Unternehmenskrise: Prüfung der Eigenverwaltung, in: Der Aufsichtsrat 2017, 39 (mit RA Dr. Hubertus Bartelheimer)

Cash Pooling, in: Datev Magazin 11 | 2017

Avalinanspruchnahmen: Prüfen und abwehren, in: ForderungsPraktiker 2017, 187

Sicherheiten in der Krise: Neubestellungen und Aktivitäten zu bestehenden Sicherheiten, Problematische Firmenkundenkredite, Krise - Sanierung – Insolvenz, 1. bis. 4. Auflage, Finanz Colloquium Heidelberg (Hrs.)

Fünf Einfallstore der Beraterhaftung in der Unternehmenskrise, 17. Leipziger Insolvenzrechtstag - Beiträge aus Wissenschaft und Praxis zu Problemen des Insolvenzrechts 2016

Bearbeitungsentgeltklauseln: Verträge zwischen Banken und Unternehmern", in: ForderungsPraktiker 2015, 276 (mit RA Horst Ahlers)

Entscheidung des BGH: Insolvenzfestigkeit der Sicherungstreuhand, in: BankPraktiker 2008, 414 (mit RA Reinermann)

Neues GmbH-Recht: Bedeutung des MoMiG für die Bankpraxis, in: BankPraktiker 2008, 120

Existenzvernichtungshaftung: Konsequenzen der Neueinordnung, in: BankPraktiker 2007, 474

Sicherheitenpoolverträge: Anfechtung von Vereinbarungen, in: BankPraktiker 2005, 19

Reaktionen auf die Rechtsprechung des BGH zur Anfechtung von Druckzahlungen - gewusst wie!, in: ZInso 2005, 196 ff. (mit RA Dr. Christian Tetzlaff)