Personal und Organisation

Ohne solide Organisationsstruktur und wettbewerbsfähige Personalstruktur kein echter Turnaround!

Der starke Preiswettbewerb aus Billiglohnländern, die immer kürzeren Produktlebenszyklen und der drohende Fachkräftemangel machen das Leben vieler deutscher Unternehmer schwer. Dies führt oftmals zur zwingenden Notwendigkeit, das eigene Geschäftsmodell anzupassen. Folglich sollten sich Unternehmer mit der eigenen Organisations- und Personalstruktur daher regelmäßig und kritisch auseinandersetzen.

  • Ist meine Organisationsstruktur an den Bedürfnissen des Marktes ausgerichtet?
  • Habe ich die richtigen Mitarbeiter, mit den richtigen Qualifikationen auf den richtigen Positionen?
  • Habe ich ein Management, das neuen Ideen offen gegenübersteht und die notwendige Änderungsbereitschaft besitzt?
  • Sind die Entgelte meiner Mitarbeiter marktkonform?

Die Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung hat ein modulares Konzept zur Beantwortung dieser und weitergehender Fragen erarbeitet. Zum Auftakt verschaffen sich unsere Experten mit Hilfe eines Workshops einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Organisation, die Kommunikationswege und die Personalstruktur. Ergänzt werden die gewonnen Erkenntnisse durch gezielte Interviews mit Mitarbeitern verschiedener Hierarchiestufen. Wichtig dabei ist uns sowohl der „Top-Down-Blick“ als auch die „Bottom-Up-Perspektive“. Daher führen wir, ergänzend zu den Experteninterviews, regelmäßig eine Mitarbeiterbefragung durch. Die Informationen von der Basis helfen uns, eine Einschätzung über Stimmung, Motivation und Loyalität abgeben zu können. Darüber hinaus fühlen sich die Mitarbeiter im Änderungsprozess mit- und ernst genommen

Vorgehensweise im Bereich Personal und OrganisationVorgehensweise im Bereich Personal und Organisation

Eine gesunde Aufbauorganisation mit klaren Strukturen und Verantwortlichkeiten ist Grundvoraussetzung für einen nachhaltigen Wandel. Dabei gibt es nicht die eine Aufbauorganisation, die für alle Unternehmen gleichermaßen gilt. Vielmehr ist die Organisationsform u.a. abhängig von der Größe des Unternehmens, vom Produktportfolio, der Kundenstruktur sowie den Führungspersönlichkeiten und Mitarbeitern. Wir analysieren Ihre aktuelle Organisationsstruktur, zeigen Schwachstellen auf und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine neue, wettbewerbsfähige Aufbauorganisation.

Nachdem eine neue Struktur der Organisation erarbeitet wurde, wird im nächsten Schritt, gemeinsam mit unseren Experten aus den Bereichen Einkauf, Produktion und Vertrieb, der Personalbedarf je Abteilung ermittelt. Gerade in Krisenzeiten haben die Mitarbeiter große Angst, ihren Arbeitsplatz zu verlieren. Das Thema ist also nicht ganz unsensibel und bedarf eines besonderen Augenmerks. Veränderungen sind aber zwingend notwendig, um das Unternehmen nachhaltig profitabel aufstellen zu können. Eine professionelle Kommunikationsstrategie hilft, die Mitarbeiter auf mögliche Veränderungen vorzubereiten. Anpassung des Personalbedarfs ist nicht immer mit Mitarbeiterabbau gleichzusetzen. Oftmals gilt es auch die Organisation punktuell personell zu verstärken. Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen den optimalen Personalbedarf, entwickeln eine Kommunikationsstrategie und unterstützen Sie bei der Kommunikation gegenüber der Belegschaft und der Öffentlichkeit.

Neben der optimalen Größe des Personalstamms sind Qualifikationen der Mitarbeiter ein weiterer wesentlicher Punkt. Nur wenn die richtigen Mitarbeiter mit der richtigen Qualifikation an der richtigen Stelle eingesetzt werden, können sie ihr gesamtes Potenzial entfalten. Eine Über- bzw. Unterforderung der Mitarbeiter gilt es zu vermeiden. Die Leistungs- und Know-how-Träger sollte man dabei besonders im Blick haben. Offene Gespräche über die zukünftige Entwicklung sind hier entscheidend.

Zu jedem glaubwürdigen Konzept gehört neben der Beurteilung der Mitarbeiterqualifikation die Beurteilung des Managements. Dabei steht die Frage im Vordergrund, ob das Management willens und in der Lage ist, die identifizierten Restrukturierungsmaßnahmen umzusetzen. Neben der fachlichen Eignung schauen wir uns auch insbesondere die Management-Skills der Führungsebene an und geben eine neutrale Einschätzung dieser ab. Nur mit einer starken und akzeptierten Führung kann eine erfolgreiche Neuaufstellung gelingen.

Die Höhe des Personalaufwands ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Durch gezielte Benchmarkanalysen (extern sowie intern) zeigen wir Ihnen auf, wo Ihr Unternehmen im Vergleich zum Wettbewerb steht.

Gerade in Krisensituationen schauen die Stakeholder unmittelbar auf die Personalstruktur der Unternehmen. Mit einem einfachen „Wir bauen mal Mitarbeiter ab“ werden aber die wenigsten Unternehmen wirklich saniert. Es gilt genau abzuwägen, wie viele und welche Mitarbeiter ein Unternehmen benötigt, um zukunftsfähig zu bleiben. Leistungsträger sollten in jedem Fall gehalten werden. Hierfür bedarf es eines schlüssigen und überzeugenden Gesamtkonzepts. Gerne unterstützen wird Sie!

Sprechen Sie uns an!