Sanie­rungs­gut­ach­ten

Ein Sanie­rungs­gut­ach­ten dient dem Nach­weis der Sanie­rungs­wür­dig­keit und ‑fähig­keit eines Unter­neh­mens. Es ent­hält Aus­füh­run­gen zur wirt­schaft­li­chen Ent­wick­lung, den Grün­den der wirt­schaft­li­chen Kri­se, den Maß­nah­men zur Besei­ti­gung der Kri­se. Ein Sanie­rungs­gut­ach­ten dient als Grund­la­ge für Gesprä­che mit poten­ti­el­len Kre­dit­ge­bern und Investoren.

Wei­ter recherchieren
image_pdf