Buchalik Brömmekamp

Spezialist für Restrukturierung und Sanierung

Als Beratungsgesellschaft für Restrukturierung und Sanierung sind wir darauf spezialisiert, mittelständische Unternehmen innerhalb und außerhalb der Krise auf Erfolgskurs zu bringen. Insbesondere die Möglichkeiten der Sanierung unter Insolvenzschutz (ESUG, Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren) stehen im Mittelpunkt. Das verlangt schnelles, entschlossenes Handeln und ein spezialisiertes Team, das auch in kritischen Situationen die richtige Lösung findet und umsetzt. Wir helfen auch in sehr schwierigen Phasen vor und während einer Insolvenz, schaffen wieder Handlungsspielräume, begleiten durch sämtliche Bereiche des Wandels und machen Unternehmen wieder zukunftsfähig.

Wir entwickeln ganzheitliche und nachhaltige Lösungen, die rechtlich, steuerrechtlich sowie betriebs- und finanzwirtschaftlich aufeinander abgestimmt sind und setzen diese in Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten um. Buchalik Brömmekamp deckt alle Fachgebiete in einer Restrukturierungssituation kompetent ab.

Interdisziplinär arbeiten Betriebswirte, Ingenieure und Juristen zusammen und bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen, Fremd- und Eigenkapitalgeber sowie Insolvenzverwalter.

Das Team von Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte Steuerberater nutzt dabei sein langjähriges Know-how im Wirtschaftsrecht, insbesondere dem Bank- und Finanzierungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Prozessrecht, Anfechtungsrecht sowie Insolvenz- und Sanierungsrecht. Das Beraterteam der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung verfügt über umfassendes Expertenwissen in der Erstellung und Umsetzung von Restrukturierungskonzepten sowie über langjährige Berufserfahrung in leitenden Funktionen bei Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen.

Aktuelles

Sanierung der Steinco macht Fortschritte

Wermelskirchen. 9. November 2018. Das Amtsgericht Köln hat planmäßig das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Steinco Paul vom Stein GmbH in Wermelskirchen eröffnet. Das Verfahren wird weiterhin in der Eigenverwaltung durchgeführt. Die wesentlichen Sanierungsansätze liegen in der Optimierung und der Anpassung der Produktion in den Bereichen, in denen die Umsätze seit mehreren Jahren rückläufig sind. Insbesondere die derzeitige Dieselkrise im Automobilbereich schlägt auf die Aufträge bei Steinco durch. ...weiter

Sanierungsverfahren der Hebar Gesenkschmiede erfolgreich beendet

Halver, 4. Oktober 2018. Das Amtsgericht Hagen hat das Eigenverwaltungsverfahren der Hebar Gesenkschmiede GmbH aufgehoben. Das Unternehmen gilt damit als erfolgreich saniert und entschuldet. Hebar-Geschäftsführer Ulrich Barz, Sanierungsgeschäftsführer Nils Averbeck sowie die Düsseldorfer Kanzlei und Unternehmensberatung Buchalik Brömmekamp hatten das Sanierungskonzept entwickelt. Bereits im Verfahren hat Hebar seine Kundenstruktur neben dem Automobilsektor deutlich verbreitert. Alle 27 Arbeitsplätze blieben trotz des Verfahrens erhalten. ...weiter

Neuausrichtung von Steinco durch Eigenverwaltungsverfahren

Wermelskrichen. 30. August 2018. Mit einem Sanierungsverfahren will sich die Steinco Paul vom Stein GmbH in Wermelskirchen zukunftsfähig neu aufstellen und die Ertrags- und Liquiditätslage deutlich verbessern. Dazu hat die Steinco-Geschäftsführung beim Amtsgericht Köln einen Antrag für ein Eigenverwaltungsverfahren gestellt. Die Produktion und der Geschäftsbetrieb werden nahtlos fortgeführt. Die Steinco-Produkte werden weiterhin in der gewohnten Qualität geliefert und die Aufträge vertragsgemäß abgewickelt. Kunden und Lieferanten signalisierten, dass sie Steinco im Verfahren weiter unterstützen und den gewählten Sanierungsweg mitgehen. ...weiter 

DATEV Magazin TV: Robert Buchalik zu Haftungsrisiken des Steuerberaters

Der BGH hat das Haftungsrisiko für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei Insolvenzreife eines Mandanten deutlich verschärft. Robert Buchalik weist in dem Beitrag von DATEV TV, der ein erfolgreiches Eigenverwaltungsverfahren vorstellt, auf die Handlungsmöglichkeiten des Steuerberaters hin. 

Kapitalanlagerecht

Bleibt die Rückzahlung der Investitionssumme aus? Sollen die Anleihebedingungen geändert werden? Oder werden Sie aufgefordert Ihre Einlage zu erhöhen bzw. zur Rückzahlung Ihrer Ausschüttungen aufgefordert? Dann könnten dies Indizien für die Krise Ihres Investments sein. Erfahren Sie mehr, wie Sie Ihr Investment schützen und Ihre Anlegerrechte durchsetzen können. ...weiter