Buchalik Brömmekamp

Spezialist für Restrukturierung und Sanierung

Als Beratungsgesellschaft für Restrukturierung und Sanierung sind wir darauf spezialisiert, mittelständische Unternehmen innerhalb und außerhalb der Krise auf Erfolgskurs zu bringen. Insbesondere die Möglichkeiten der Sanierung unter Insolvenzschutz (ESUG, Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren) stehen im Mittelpunkt. Das verlangt schnelles, entschlossenes Handeln und ein spezialisiertes Team, das auch in kritischen Situationen die richtige Lösung findet und umsetzt. Wir helfen auch in sehr schwierigen Phasen vor und während einer Insolvenz, schaffen wieder Handlungsspielräume, begleiten durch sämtliche Bereiche des Wandels und machen Unternehmen wieder zukunftsfähig.

Wir entwickeln ganzheitliche und nachhaltige Lösungen, die rechtlich, steuerrechtlich sowie betriebs- und finanzwirtschaftlich aufeinander abgestimmt sind und setzen diese in Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten um. Buchalik Brömmekamp deckt alle Fachgebiete in einer Restrukturierungssituation kompetent ab.

Interdisziplinär arbeiten Betriebswirte, Ingenieure und Juristen zusammen und bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen für mittelständische Unternehmen, Fremd- und Eigenkapitalgeber sowie Insolvenzverwalter.

Das Team von Buchalik Brömmekamp Rechtsanwälte Steuerberater nutzt dabei sein langjähriges Know-how im Wirtschaftsrecht, insbesondere dem Bank- und Finanzierungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Arbeitsrecht, Prozessrecht, Anfechtungsrecht sowie Insolvenz- und Sanierungsrecht. Das Beraterteam der Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung verfügt über umfassendes Expertenwissen in der Erstellung und Umsetzung von Restrukturierungskonzepten sowie über langjährige Berufserfahrung in leitenden Funktionen bei Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen.

Aktuelles

Informationsbrief zeigt Optionen in der Krisenbewältigung auf

Düsseldorf. 13. Oktober 2017.Die Debatte über ein Informationsschreiben an die Textilindustrie von Buchalik Brömmekamp über die Eigenverwaltung dauert an. Nun hat sich das Forum 270 in einer vierseitigen Stellungnahme geäußert, in der Aussagen, die angeblich in unserem Schreiben enthalten seien, richtig gestellt werden sollen. Bedauerlicherweise werden der Kanzlei Buchalik Brömmekamp in den drei kritisierten Punkten eine wesentliche Aussage untergeschoben, die der Informationsbrief nicht enthält, und Halbsätze zitiert, in denen wesentliche Einschränkungen fehlen. Damit wird der Inhalt unseres Schreibens an wesentlichen Stellen verfälscht und letztlich werden unwahre Tatsachen behauptet. Der Verein spart in seiner Stellungnahme vieles aus, was für das Gesamtverständnis des Lesers wichtig gewesen wäre. Zudem scheinen die Mitglieder auf den eigenen Internetseiten sogar gegensätzlicher Meinung zu sein. ...weiter

Buchlik Brömmekamp distanziert sich vom Insolvenz-Trick

Düsseldorf. 4. Oktober 2017. Die Kanzlei distanziert sich nachdrücklich von dem im Artikel „Unsittliches Angebot für Trigema-Chef Grupp“ skizzierten Insolvenz-Trick, der nicht von der Wirtschaftskanzlei entwickelt wurde und dementsprechend Herrn Grupp nicht empfohlen wurde. Dieser Weg werde schon am Anfechtungsrecht scheitern. Denn Vermögensverschiebungen an Verwandte im Vorfeld einer Insolvenz können zu Recht zurückgefordert werden. Schlecker ist dafür das beste Beispiel. Damit ist der aufgezeigte Trick gescheitert. Dass die Insolvenzexperten des VID den Vorschlag als umsetzbaren Weg sehen, sei für die Kanzlei deshalb umso unverständlicher und befremde doch sehr. Weiterhin erklärte der Sprecher des Gravenbrucher Kreises, Prof. Lucas Flöther: "Ich habe nicht mit dem Journalisten gesprochen. Vor diesem Hintergrund hat der Gravenbrucher Kreis kein Statement oder Ähnliches abgegeben. Das angebliche „Statement“ des Kreises stammt daher nicht vom Gravenbrucher Kreis."   ...weiter

Thurn Produkte nutzt Eigenverwaltungsverfahren zur Sanierung

Neunkirchen Seelscheid. 4. September 2017. Die Thurn Produkte GmbH und die AT Abfüllbetrieb Greven GmbH, die ehemaligen Luhnswerke, wollen sich durch ein Eigenverwaltungsverfahren sanieren und wieder wettbewerbsfähig aufstellen. Den entsprechenden Anträgen der Geschäftsführung hat das Amtsgericht Bonn zugestimmt. Buchalik Brömmekamp wird die Unternehmen in rechtlichen Belangen des Eigenverwaltungsverfahrens begleiten und die betriebswirtschaftliche sowie operative Restrukturierung durchführen. Neben der Erstellung des Sanierungskonzeptes wird die Unternehmensleitung durch den Sanierungsexperten Nils Averbeck ergänzt. ...weiter 

Baustoff-Experte Maas saniert sich im Eigenverwaltungsverfahren

Ilshofen-Eckartshausen. 30. August 2017. Die Maas-Gruppe aus Ilshofen-Eckartshausen will sich durch ein Eigenverwaltungsverfahren nachhaltig sanieren. Dazu wurde für vier Maas-Unternehmen beim Amtsgericht Heilbronn Anträge auf ein Eigenverwaltungsverfahren gestellt. Ziel ist die Fortführung der Unternehmen und der Erhalt der Arbeitsplätze. Alle Unternehmen arbeiten unverändert weiter und die zehn Standorte des Baustoffhandels bleiben während des Verfahrens unverändert geöffnet.Geschäftsführer Reinhard Maas hat angekündigt, die Unternehmensleitung der MAAS Holding zu verlassen. ...weiter

DATEV Magazin TV: Robert Buchalik zu Haftungsrisiken des Steuerberaters

Der BGH hat das Haftungsrisiko für Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei Insolvenzreife eines Mandanten deutlich verschärft. Robert Buchalik weist in dem Beitrag von DATEV TV, der ein erfolgreiches Eigenverwaltungsverfahren vorstellt, auf die Handlungsmöglichkeiten des Steuerberaters hin. 

Gläubigerausschuss

Welche Aufgaben, Rechte und Pflichten hat ein Gläubigerausschuss-Mitglied in einem Insolvenzverfahren (Eigenverwaltung oder Schutzschirmverfahren)? Wann wird ein Ausschuss eingesetzt? Welche Anforderungen werden an die Ausschussmitglieder gestellt? Nur drei von vielen Fragen, auf die Buchalik Brömmekamp auf der neuen Homepage ausführliche Antworten gibt. Die Informationen finden Sie unter: 

http://glaeubigerausschuss-beratung.de/

Einen Leitfaden für Mitglieder im Gläubigerauschuss können Sie unter presse@buchalik-broemmekamp.de kostenlos bestellen.