image_pdf
Ver­an­stal­tun­gen2022-12-12T17:14:53+01:00
Start­sei­teNews­roomVer­an­stal­tun­gen

Ver­an­stal­tun­gen

Mit Präsenz‑, Online-Semi­na­ren und Hybrid-Semi­na­ren hal­ten Sie sich auf dem Lau­fen­den! Wir unter­stüt­zen unse­re Man­dant­schaft, unse­re Netz­werk­part­ner sowie Kam­mern und Ver­bän­de kon­ti­nu­ier­lich dabei, trotz ste­ti­ger Ver­än­de­rung der Rechts­la­ge den Über­blick zu behal­ten. Pro­fi­tie­ren Sie sowohl fach­lich als auch prak­tisch von unse­rem hoch­qua­li­fi­zier­ten Vor­trags­an­ge­bot. Unse­re Refe­ren­tin­nen und Refe­ren­ten ver­fü­gen aus­nahms­los über lang­jäh­ri­ge Erfah­rung und hohe Expertise.

Unser Vor­trags­ka­ta­log 2022 umfasst eine Viel­zahl von aktu­el­len, rele­van­ten The­men. Wir bie­ten unse­re Vor­trä­ge der­zeit als Online-Semi­na­re und/oder hybrid durch­ge­führ­te Semi­na­re an und stel­len für die digi­ta­le Teil­nah­me ver­schie­de­ne tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten bereit, die wir auch nach Ihren Wün­schen ausgestalten.

Haben Sie Schu­lungs- oder Infor­ma­ti­ons­be­darf? Frau Ste­fa­nie Rip­pin steht Ihnen für Fra­gen zur Ver­fü­gung. Spre­chen Sie uns ger­ne an!

Insol­­venz-Sprech­s­tun­­de

Zwei­mal im Monat füh­ren wir eine kos­ten­lo­se vir­tu­el­le Insol­venz-Sprech­stun­de durch. Denn für vie­le Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­mer bedeu­tet die momen­ta­ne wirt­schaft­li­che Lage eine Bedro­hung ihrer Exis­tenz. Wel­che Maß­nah­men gilt es nun zu ergrei­fen? Unse­re Exper­ten für Insol­venz- und Sanie­rungs­recht geben im Rah­men eines 20-minü­ti­gen Impuls­vor­trags einen Über­blick zu den wich­tigs­ten Punk­ten und beant­wor­ten ers­te Fragen.

Pres­se­mit­tei­lun­gen

  • 25 Jah­re Sanie­rungs­be­ra­tung aus einer Hand! Gemein­sam mit unse­rer Schwes­ter­ge­sell­schaft ple­no­via fei­ern wir im Jah­re 2023 das Erfolgs­kon­zept der inte­grier­ten Bera­tung: Betriebs­wirt­schaft­li­che Kom­pe­tenz mit spe­zia­li­sier­ter Rechts­be­ra­tung und Rechts­ge­stal­tung auf allen Gebie­ten des Restrukturierungsrechts.

  • Die NEUERO-Farm- und För­der­tech­nik GmbH hat sich mit­hil­fe eines Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens erfolg­reich saniert. Das Fami­li­en­un­ter­neh­men, das rund 50 Mit­ar­bei­ten­de beschäf­tigt, hat­te am 23.02.2022 beim Amts­ge­richt Osna­brück ein Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­ren bean­tragt. Der Restruk­tu­rie­rungs­plan wur­de von den Gläu­bi­gern ein­stim­mig ange­nom­men und das Ver­fah­ren am 31.12.2022 aufgehoben.

  • Die Dücker-Grup­pe will ihre drei Gesell­schaf­ten Dücker Group GmbH, die Dücker con­vey­or sys­tems GmbH sowie die Dücker För­der-Sys­te­me GmbH durch ein Schutz­schirm­ver­fah­ren sanie­ren. Das Amts­ge­richt Düs­sel­dorf stimm­te dem ent­spre­chen­den Antrag zu.

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf
Nach oben