image_pdf
Ver­an­stal­tun­gen2022-03-21T16:43:42+01:00
Start­sei­teNews­roomVer­an­stal­tun­gen

Ver­an­stal­tun­gen

Mit Online-Semi­na­ren und Hybrid-Semi­na­ren hal­ten Sie sich auf dem Lau­fen­den! Wir unter­stüt­zen unse­re Man­dant­schaft, unse­re Netzwerkpartner:innen sowie Kam­mern und Ver­bän­de kon­ti­nu­ier­lich dabei, trotz ste­ti­ger Ver­än­de­rung der Rechts­la­ge den Über­blick zu behal­ten. Pro­fi­tie­ren Sie sowohl fach­lich als auch prak­tisch von unse­rem hoch­qua­li­fi­zier­ten Vor­trags­an­ge­bot. Unse­re Refe­ren­tin­nen und Refe­ren­ten ver­fü­gen aus­nahms­los über lang­jäh­ri­ge Erfah­rung und hohe Expertise.

Unser Vor­trags­ka­ta­log 2022 umfasst eine Viel­zahl von aktu­el­len, rele­van­ten The­men. Wir bie­ten unse­re Vor­trä­ge der­zeit als Online-Semi­na­re und/oder hybrid durch­ge­führ­te Semi­na­re an und stel­len für die digi­ta­le Teil­nah­me ver­schie­de­ne tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten bereit, die wir auch nach Ihren Wün­schen ausgestalten.

Haben Sie Schu­lungs- oder Infor­ma­ti­ons­be­darf? Spre­chen Sie uns ger­ne an!

17.05.2022. Online-Semi­­nar IHK Boden­­­see-Ober­­schwa­­ben — Erfolg­reich mein Unter­neh­men sanie­ren: So geht´s!

Der Gesetz­ge­ber hat in den letz­ten Jah­ren ein moder­nes Sanie­rungs­recht geschaf­fen, das einen ech­ten Neu­start aus der Kri­se ermög­licht. Gene­rell gilt, dass die Sanie­rungs­chan­cen und ‑mög­lich­kei­ten umso höher sind, des­to frü­her Unter­neh­men und Selb­stän­di­ge die bestehen­den Pro­ble­me ange­hen. Die Ant­wor­ten zu den wich­tigs­ten Fra­gen rund um die The­men Sanie­rung und Insol­venz­ver­fah­ren wer­den beantwortet.

29.06.2022. Online-Semi­­nar IHK Hal­­le-Des­­sau — Das neue Kaufrecht

Zum 1. Janu­ar 2022 ist die Reform des Kauf­rechts in Kraft getre­ten. Im Zen­trum ste­hen unter ande­rem ein ver­schärf­tes Gewähr­leis­tungs­recht und eine Up-Date Ver­pflich­tung für Ver­käu­fer bei Waren mit digi­ta­len Ele­men­ten. Ins­be­son­de­re müs­sen Ver­käu­fer nun bei der Beweis­last­ver­tei­lung eine Ver­län­ge­rung von der­zeit sechs Mona­ten auf künf­tig ein Jahr beach­ten. Ergän­zen­de Rege­lun­gen wer­den für Kauf­ver­trä­ge über digi­ta­le Inhal­te eingeführt.

Pres­se­mit­tei­lun­gen

  • Die NEUERO-Farm- und För­der­tech­nik GmbH will sich mit­hil­fe eines Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens sanie­ren. Am 23.02.2022 stell­te die Geschäfts­füh­rung einen ent­spre­chen­den Antrag beim Amts­ge­richt Osna­brück. Das Gericht ent­sprach dem Antrag und ord­ne­te die vor­läu­fi­ge Eigen­ver­wal­tung an.

  • BBR Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te hat das ers­te Restruk­tu­rie­rungs­ver­fah­ren eines Ein­zel­un­ter­neh­mers nach den neu­en StaRUG-Rege­lun­gen in Rhein­land-Pfalz erfolg­reich bera­ten und beglei­tet. Die plan­be­trof­fen Gläu­bi­ger nah­men am 28.10.2021 den Restruk­tu­rie­rungs­plan in allen Plan­grup­pen ein­stim­mig an und das AG Koblenz als Restruk­tu­rie­rungs­ge­richt bestä­tig­te den Plan noch im Abstimmungstermin.

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf
Nach oben