+++ Update +++ Con­ti­nen­tal plant wei­te­ren Stellenabbau +++

Die Con­ti­nen­tal AG ist einer der größ­ten Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer der Welt und beschäf­tig­te 2019 rund 241.000 Mit­ar­bei­ter in über 60 Län­dern. Es ist daher nicht ver­wun­der­lich, dass das Wohl­erge­hen des Kon­zerns und sei­ner Mitarbeiter*innen unmit­tel­bar vom Erfolg der gro­ßen Auto­her­stel­ler abhängt.

Bereits vor der Coro­na-Kri­se waren die­se im Zusam­men­hang mit dem Die­sel-Skan­dal und einem ver­än­der­ten Ver­brau­cher­ver­hal­tens auf­grund des Auf­kom­mens neu­er, elek­tri­scher Antriebs­tech­no­lo­gien in eine hand­fes­te Kri­se gera­ten. Die Coro­na-Pan­de­mie hat die Absatz­zah­len noch wei­ter ein­bre­chen lassen.

Die­se Ent­wick­lun­gen haben Fol­gen für die Con­ti­nen­tal AG, die laut Unter­neh­mens­füh­rung aktu­ell mit einem um 20 Pro­zent ver­rin­ger­ten Umsatz für das lau­fen­de Geschäfts­jahr aus­geht. Die bis­he­ri­gen Spar­an­stren­gun­gen schei­nen den Umsatz­ein­bruch nicht aus­zu­glei­chen, so dass der Kon­zern auf wei­te­re Ein­schnit­te drängt. Es ist beab­sich­tigt, welt­weit ins­ge­samt rund 30.000 Stel­len abzu­bau­en. Davon sol­len immer­hin 13.000 Stel­len auf Deutsch­land ent­fal­len. Dies ent­spricht einem Vier­tel der deut­schen Belegschaft.

Dau­er­haft unren­ta­ble Unter­neh­mens­tei­le ste­hen laut Bericht­erstat­tung zum Ver­kauf, Stand­or­te mit zu hohen Kos­ten sol­len ver­la­gert oder geschlos­sen wer­den. Kon­zern­be­triebs­rat und Gewerk­schaf­ten haben bereits ihren Pro­test gegen die Plä­ne ange­kün­digt und ver­mu­ten, dass die Coro­na-Pan­de­mie eher als Aus­re­de dient, um die Kos­ten mas­siv sen­ken zu kön­nen. Der Stel­len­ab­bau soll bis 2025 umge­setzt sein.

Betriebsbedingte Kündigung

Sofern Sie von betriebs­be­ding­ten Kün­di­gun­gen betrof­fen sind, soll­ten Sie umge­hend klä­ren las­sen, ob Ihnen ein Recht auf Abfin­dung zusteht. Die Höhe der Abfin­dung kön­nen Sie mit unse­rem Abfin­dungs­rech­ner berech­nen. Kon­tak­tie­ren Sie jetzt einen unse­rer Rechts­an­wäl­te mit aus­ge­wie­se­nen Fach­kennt­nis­sen und Erfah­run­gen im Bereich Arbeitsrecht.

Alter­na­tiv kost­ba­re Zeit spa­ren und lie­ber in 5 Minu­ten unser Online-For­mu­lar aus­fül­len. Sie erhal­ten unmit­tel­bar im Nach­gang eine kos­ten­freie Erst­ein­schät­zung von einem unse­rer Fach­an­wäl­te für Arbeitsrecht!

Ursprüng­li­che Mel­dung: Con­ti­nen­tal baut 5.000 Stel­len in Deutsch­land ab

Der Auto­mo­bil­zu­lie­fe­rer und Rei­fen­her­stel­ler Con­ti­nen­tal befin­det sich im Umbruch und hat in die­sem Zusam­men­hang einen umfang­rei­chen Stel­len­ab­bau ange­kün­digt. Neben der immer stär­ker um sich grei­fen­den Digi­ta­li­sie­rung macht dem Unter­neh­men auch die Absatz­schwä­che in der Auto­bran­che zu schaf­fen. In Deutsch­land sol­len zunächst 2.200 Stel­len abge­baut wer­den. Beson­ders hier­von betrof­fen ist der Stand­ort Babenhausen.

Sind Sie betrof­fen? Mit uns an Ihrer Sei­te schnell und ein­fach zu Ihrer Abfin­dung! Berech­nen Sie hier unver­bind­lich Ihre Abfin­dung oder las­sen Sie sich direkt recht­lich beraten!

Jetzt Kon­takt aufnehmen

In weni­gen Klicks zur mög­li­chen Abfindung

Jetzt durch unse­re Fach­an­wäl­te ver­tre­ten lassen

image_pdf