Anlei­hen­Fin­der: GOLFINO AG: Kanz­lei Bucha­lik Bröm­me­kamp bean­tragt die Ver­le­gung der Gläubigerversammlung

Das Amts­ge­richt Rein­bek (Insol­venz­ge­richt) hat mit Beschluss vom 01.02.2020 für den 24.03.2020 um 11:30 Uhr eine Gläu­bi­ger­ver­samm­lung allein für die Anlei­he­gläu­bi­ger der Schuld­ver­schrei­bung (WKN: A2BPVE / ISIN: DE000A2BPVE8 nach § 19 Abs. 2 SchVG) ein­be­ru­fen. Rechts­an­walt Borow­ski (zugleich Fach­an­walt für Bank- und Kapi­tal­markt­recht) von der Wirt­schafts­kanz­lei Bucha­lik Bröm­me­kamp hat mit Schrift­satz vom 18.03.2020 ange­regt, die vom Gericht ein­be­ru­fe­ne Anlei­he­gläu­bi­ger­ver­samm­lung wegen der Aus­brei­tung des SARS-CoV‑2 (auch als CORO­­NA-Virus bezeich­net) zu verlegen.
Sascha Borow­ski

Kli­cken Sie auf den unte­ren But­ton, um den Inhalt von www.anleihen-finder.de zu laden.

Inhalt laden

image_pdf

Pres­se­mit­tei­lun­gen

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf