Anwalt­For­mu­la­re

Mil­li­ar­den wer­den jähr­lich von pri­va­ten und insti­tu­tio­nel­len Inves­to­ren in die ver­schie­dens­ten Kapi­tal­an­la­ge­pro­duk­te inves­tiert. Blei­ben die pro­spek­tier­ten Ren­di­ten oder sogar die Rück­zah­lun­gen der inves­tier­ten Beträ­ge aus, stel­len sich regel­mä­ßig Haf­tungs­fra­gen. Zu die­sen Haf­tungs­fra­gen exis­tiert eine sehr fein­glied­ri­ge und bun­des­weit nicht immer ein­heit­li­che Recht­spre­chung. Zudem hat der Gesetz­ge­ber zahl­rei­che Geset­ze geän­dert und erlas­sen, wel­che dem Anle­ger­schutz die­nen sol­len. Unter dem Kapi­tel „§ 23 Kapi­tal­an­la­ge­recht“ wer­den die in der Pra­xis typi­schen Rechts­pro­ble­me anhand von Bei­spielsfäl­len dar­ge­stellt. Auch pro­zes­sua­le Beson­der­hei­ten wer­den in die­sem Kapi­tel eben­so berück­sich­tigt. Die zur Ver­fü­gung gestell­ten Mus­ter und Check­lis­ten erlau­ben einen schnel­len und ziel­si­che­ren Ein­stieg in die­ses kom­ple­xe Rechtsgebiet.

Rechts­an­walt Sascha Borow­ski, Fach­an­walt für Bank- und Kapi­tal­markt­recht, von der Kanz­lei Bucha­lik Bröm­me­kamp ist Mit­ver­fas­ser die­ses Bei­trags in dem bereits in der 9. Auf­la­ge für die Anwalt­schaft unver­zicht­ba­ren über 3000 Sei­ten star­ken Formularhandbuch.

Anwalt­For­mu­la­re

Her­aus­ge­ber: Tho­mas Hei­del, Ste­phan Pau­ly, Ange­li­ka Wimmer-Amend
Auf­la­ge: 9. Auflage
Erschei­nungs­da­tum: 26.01.2018
ISBN: 978–3‑8240–1530‑6
Medi­um: Buch mit CD-ROM
179,– Euro

Zur Buch­be­stel­lung

image_pdf

Pres­se­mit­tei­lun­gen

  • Die NEUERO-Farm- und För­der­tech­nik GmbH will sich mit­hil­fe eines Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens sanie­ren. Am 23.02.2022 stell­te die Geschäfts­füh­rung einen ent­spre­chen­den Antrag beim Amts­ge­richt Osna­brück. Das Gericht ent­sprach dem Antrag und ord­ne­te die vor­läu­fi­ge Eigen­ver­wal­tung an.

  • BBR Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te hat das ers­te Restruk­tu­rie­rungs­ver­fah­ren eines Ein­zel­un­ter­neh­mers nach den neu­en StaRUG-Rege­lun­gen in Rhein­land-Pfalz erfolg­reich bera­ten und beglei­tet. Die plan­be­trof­fen Gläu­bi­ger nah­men am 28.10.2021 den Restruk­tu­rie­rungs­plan in allen Plan­grup­pen ein­stim­mig an und das AG Koblenz als Restruk­tu­rie­rungs­ge­richt bestä­tig­te den Plan noch im Abstimmungstermin.

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

Anwalt­For­mu­la­re

Mil­li­ar­den wer­den jähr­lich von pri­va­ten und insti­tu­tio­nel­len Inves­to­ren in die ver­schie­dens­ten Kapi­tal­an­la­ge­pro­duk­te inves­tiert. Blei­ben die pro­spek­tier­ten Ren­di­ten oder sogar die Rück­zah­lun­gen der inves­tier­ten Beträ­ge aus, stel­len sich regel­mä­ßig Haf­tungs­fra­gen. Zu die­sen Haf­tungs­fra­gen exis­tiert eine sehr fein­glied­ri­ge und bun­des­weit nicht immer ein­heit­li­che Recht­spre­chung. Zudem hat der Gesetz­ge­ber zahl­rei­che Geset­ze geän­dert und erlas­sen, wel­che dem Anle­ger­schutz die­nen sol­len. Unter dem Kapi­tel „§ 23 Kapi­tal­an­la­ge­recht“ wer­den die in der Pra­xis typi­schen Rechts­pro­ble­me anhand von Bei­spielsfäl­len dar­ge­stellt. Auch pro­zes­sua­le Beson­der­hei­ten wer­den in die­sem Kapi­tel eben­so berück­sich­tigt. Die zur Ver­fü­gung gestell­ten Mus­ter und Check­lis­ten erlau­ben einen schnel­len und ziel­si­che­ren Ein­stieg in die­ses kom­ple­xe Rechtsgebiet.

Rechts­an­walt Sascha Borow­ski, Fach­an­walt für Bank- und Kapi­tal­markt­recht, von der Kanz­lei Bucha­lik Bröm­me­kamp ist Mit­ver­fas­ser die­ses Bei­trags in dem bereits in der 9. Auf­la­ge für die Anwalt­schaft unver­zicht­ba­ren über 3000 Sei­ten star­ken Formularhandbuch.

Anwalt­For­mu­la­re

Her­aus­ge­ber: Tho­mas Hei­del, Ste­phan Pau­ly, Ange­li­ka Wimmer-Amend
Auf­la­ge: 9. Auflage
Erschei­nungs­da­tum: 26.01.2018
ISBN: 978–3‑8240–1530‑6
Medi­um: Buch mit CD-ROM
179,– Euro

Zur Buch­be­stel­lung

image_pdf

Pres­se­mit­tei­lun­gen

  • Die NEUERO-Farm- und För­der­tech­nik GmbH will sich mit­hil­fe eines Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens sanie­ren. Am 23.02.2022 stell­te die Geschäfts­füh­rung einen ent­spre­chen­den Antrag beim Amts­ge­richt Osna­brück. Das Gericht ent­sprach dem Antrag und ord­ne­te die vor­läu­fi­ge Eigen­ver­wal­tung an.

  • BBR Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te hat das ers­te Restruk­tu­rie­rungs­ver­fah­ren eines Ein­zel­un­ter­neh­mers nach den neu­en StaRUG-Rege­lun­gen in Rhein­land-Pfalz erfolg­reich bera­ten und beglei­tet. Die plan­be­trof­fen Gläu­bi­ger nah­men am 28.10.2021 den Restruk­tu­rie­rungs­plan in allen Plan­grup­pen ein­stim­mig an und das AG Koblenz als Restruk­tu­rie­rungs­ge­richt bestä­tig­te den Plan noch im Abstimmungstermin.

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

Anwalt­For­mu­la­re

Mil­li­ar­den wer­den jähr­lich von pri­va­ten und insti­tu­tio­nel­len Inves­to­ren in die ver­schie­dens­ten Kapi­tal­an­la­ge­pro­duk­te inves­tiert. Blei­ben die pro­spek­tier­ten Ren­di­ten oder sogar die Rück­zah­lun­gen der inves­tier­ten Beträ­ge aus, stel­len sich regel­mä­ßig Haf­tungs­fra­gen. Zu die­sen Haf­tungs­fra­gen exis­tiert eine sehr fein­glied­ri­ge und bun­des­weit nicht immer ein­heit­li­che Recht­spre­chung. Zudem hat der Gesetz­ge­ber zahl­rei­che Geset­ze geän­dert und erlas­sen, wel­che dem Anle­ger­schutz die­nen sol­len. Unter dem Kapi­tel „§ 23 Kapi­tal­an­la­ge­recht“ wer­den die in der Pra­xis typi­schen Rechts­pro­ble­me anhand von Bei­spielsfäl­len dar­ge­stellt. Auch pro­zes­sua­le Beson­der­hei­ten wer­den in die­sem Kapi­tel eben­so berück­sich­tigt. Die zur Ver­fü­gung gestell­ten Mus­ter und Check­lis­ten erlau­ben einen schnel­len und ziel­si­che­ren Ein­stieg in die­ses kom­ple­xe Rechtsgebiet.

Rechts­an­walt Sascha Borow­ski, Fach­an­walt für Bank- und Kapi­tal­markt­recht, von der Kanz­lei Bucha­lik Bröm­me­kamp ist Mit­ver­fas­ser die­ses Bei­trags in dem bereits in der 9. Auf­la­ge für die Anwalt­schaft unver­zicht­ba­ren über 3000 Sei­ten star­ken Formularhandbuch.

Anwalt­For­mu­la­re

Her­aus­ge­ber: Tho­mas Hei­del, Ste­phan Pau­ly, Ange­li­ka Wimmer-Amend
Auf­la­ge: 9. Auflage
Erschei­nungs­da­tum: 26.01.2018
ISBN: 978–3‑8240–1530‑6
Medi­um: Buch mit CD-ROM
179,– Euro

Zur Buch­be­stel­lung

image_pdf

Pres­se­mit­tei­lun­gen

  • Die NEUERO-Farm- und För­der­tech­nik GmbH will sich mit­hil­fe eines Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens sanie­ren. Am 23.02.2022 stell­te die Geschäfts­füh­rung einen ent­spre­chen­den Antrag beim Amts­ge­richt Osna­brück. Das Gericht ent­sprach dem Antrag und ord­ne­te die vor­läu­fi­ge Eigen­ver­wal­tung an.

  • BBR Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te hat das ers­te Restruk­tu­rie­rungs­ver­fah­ren eines Ein­zel­un­ter­neh­mers nach den neu­en StaRUG-Rege­lun­gen in Rhein­land-Pfalz erfolg­reich bera­ten und beglei­tet. Die plan­be­trof­fen Gläu­bi­ger nah­men am 28.10.2021 den Restruk­tu­rie­rungs­plan in allen Plan­grup­pen ein­stim­mig an und das AG Koblenz als Restruk­tu­rie­rungs­ge­richt bestä­tig­te den Plan noch im Abstimmungstermin.

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf