Für den Stand­ort Düs­sel­dorf suchen wir

Rechts­an­walts­fach­an­ge­stell­te (m/w) in Vollzeit

Der Auf­ga­ben­be­reich umfasst:

  • Erstel­len von Kos­ten­fest­set­zungs­an­trä­gen und Mahnbescheiden
  • Fer­ti­gen von Schrift­sät­zen für Gerich­te und Mandanten
  • Direk­ter Mandantenkontakt
  • Seri­en­brie­fer­stel­lung in Insolvenzfällen
  • Den Anwäl­ten den Rücken freihalten

Ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen sind:

  • Mehr­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung in einer Rechts­an­walts­kanz­lei idea­ler­wei­se in einer Insolvenzrechtskanzlei
  • Per­fek­ter Umgang mit den MS-Office-Anwendungen
  • Per­fek­te Beherr­schung der deut­schen Spra­che und Rechtschreibung
  • Fähig­keit schnell mit- und vorauszudenken
  • Team­geist und eine Por­ti­on Freu­de und Optimismus

Das bie­ten wir Ihnen

  • Ein moti­vier­tes und kol­le­gia­les Team mit fla­chen Hierarchien
  • Eine abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit in inter­es­san­ten Arbeitsfeldern
  • Einen unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­trag mit einer attrak­ti­ven Vergütung
  • Unter­stüt­zung bei der Weiterbildung

Wenn Sie sich von der Auf­ga­be ange­spro­chen füh­len, dann wol­len wir Sie ger­ne kennenlernen.

Sen­den Sie uns bit­te Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E‑Mail an:

Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­walts­ge­sell­schaft mbH

Frau Nico­le Schuler
Prin­zen­al­lee 15
40549 Düsseldorf

image_pdf

Pres­se­mit­tei­lun­gen

  • Die NEUERO-Farm- und För­der­tech­nik GmbH will sich mit­hil­fe eines Eigen­ver­wal­tungs­ver­fah­rens sanie­ren. Am 23.02.2022 stell­te die Geschäfts­füh­rung einen ent­spre­chen­den Antrag beim Amts­ge­richt Osna­brück. Das Gericht ent­sprach dem Antrag und ord­ne­te die vor­läu­fi­ge Eigen­ver­wal­tung an.

  • BBR Bucha­lik Bröm­me­kamp Rechts­an­wäl­te hat das ers­te Restruk­tu­rie­rungs­ver­fah­ren eines Ein­zel­un­ter­neh­mers nach den neu­en StaRUG-Rege­lun­gen in Rhein­land-Pfalz erfolg­reich bera­ten und beglei­tet. Die plan­be­trof­fen Gläu­bi­ger nah­men am 28.10.2021 den Restruk­tu­rie­rungs­plan in allen Plan­grup­pen ein­stim­mig an und das AG Koblenz als Restruk­tu­rie­rungs­ge­richt bestä­tig­te den Plan noch im Abstimmungstermin.

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os

image_pdf