Das neue Sanie­rungs­recht aus Investorensicht

Die Sanie­rungs­mög­lich­kei­ten der Eigen­ver­wal­tung in der Insol­venz (ESUG-Ver­­­fah­­ren) wer­den zwi­schen­zeit­lich von vie­len Unter­neh­men, die sich in der Kri­se befin­den, genutzt. Hier­bei bie­ten sich auch für Inves­to­ren Chan­cen, die die­ses Buch auf­zei­gen will. Die Autoren Dr. Jasper Stahl­schmidt und Robert Bucha­lik, die regel­mä­ßig Unter­neh­men in der Insol­venz in Eigen­ver­wal­tung bera­ten, beschrei­ben die Sanie­rungs­werk­zeu­ge des ESUG-Ver­­­fah­­rens, geben Pra­xis­tipps und zei­gen Ein­stiegs­mög­lich­kei­ten für Inves­to­ren auf.

Her­aus­ge­ber: Robert Bucha­lik, Dr. Jasper Stahlschmidt

1. Auf­la­ge. 2021, 98 Sei­ten. Gebun­den. ISBN 978–3‑947456–11‑6

Zur Buch­be­stel­lung sen­den Sie bit­te eine Email an presse@buchalik-broemmekamp.de