Mit dem Dis­kus­si­ons­ent­wurf eines Geset­zes zur Erleich­te­rung der Bewäl­ti­gung von Kon­zern­in­sol­ven­zen des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums der Jus­tiz (BMJ) vom 3. 1. 2013 (künf­tig InsO‑E) wird jetzt erst­mals ein Vor­schlag für die Bewäl­ti­gung von Insol­ven­zen kon­zern­ver­bun­de­ner Unter­neh­men vor­ge­legt. Im Fol­gen­den wer­den die wesent­li­chen Neue­run­gen des Geset­zes­ent­wurfs dar­ge­stellt und dis­ku­tiert, ob sich die­se Reform­vor­schlä­ge pro­blem­los mit dem ESUG – ins­be­son­de­re mit der Eigen­ver­wal­tung – in Ein­klang brin­gen lassen.

Den kom­plet­ten Arti­kel lesen Sie hier

Pres­se­mit­tei­lun­gen

Ver­an­stal­tun­gen

News­let­ter

Bücher

Stu­di­en & Leitfäden

Vide­os