Grenz­über­schrei­ten­de Geschäfts­be­zie­hun­gen: Wel­ches Insol­venz­recht gilt?

2021-11-30T12:35:35+01:0026. Oktober 2021|Autor Daniel Eckart, Newsletter|

Grenzüberschreitende Geschäftsbeziehungen: Welches Insolvenzrecht gilt? Mit der Insolvenzanfechtung können Rechtshandlungen, welche die Gläubiger benachteiligen, im zeitlichen Zusammenhang mit einem Insolvenzantrag rückgängig gemacht werden. Ziel ist die Gleichbehandlung aller Insolvenzgläubiger, denen die Erlöse aus der Insolvenzanfechtung zugutekommen sollen. Die Insolvenzanfechtung ist auch den Rechtsordnungen anderer Länder nicht fremd. Im Einzelfall können aber Rechtshandlungen, die nach der deutschen Insolvenzordnung anfechtbar [...]