VSBG Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ge­setz

Ver­brau­cher kön­nen ihre Ansprü­che kos­ten­güns­tig im Rah­men des Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ver­fah­rens durch­set­zen. Das Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren stellt eine Alter­na­ti­ve zu den klas­si­schen Kla­ge­ver­fah­ren dar. Vie­le Ver­brau­cher scheu­en das Kos­ten­ri­si­ko eines mit­un­ter lang­wie­ri­gen Kla­ge­ver­fah­rens. Das alter­na­ti­ve Schlich­tungs­ver­fah­ren kön­nen Ver­brau­cher nut­zen, wenn sie Ansprü­che gegen einen Unter­neh­mer gel­ten machen wol­len. Das Ver­fah­ren bie­tet sich nicht nur im Rah­men der Durch­set­zung von Ansprü­chen aus Kauf­ver­trä­gen (wie bspw. beim Auto­kauf) oder im Rah­men des Die­sel­skan­dals an, son­dern auch wenn Unstim­mig­kei­ten mit Ver­si­che­run­gen, Ban­ken oder Pro­ble­me bei abge­schlos­se­nen Kapi­tal­an­la­gen etc. auftreten.

Der natio­na­le Gesetz­ge­ber hat die euro­päi­sche ADR-Rich­t­­li­­nie umge­setzt und das Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ge­setz (kurz: VSBG) ver­ab­schie­det. Die­ses Gesetz stellt die gesetz­li­che Grund­la­ge für das Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren dar. Das Gesetz ist für Ver­brau­cher und Unter­neh­mer glei­cher­ma­ßen rele­vant. Letz­te­re sind auf­grund die­ses Geset­zes zu zahl­rei­chen Pflicht­an­ga­ben und Infor­ma­tio­nen ver­pflich­tet, deren Nicht­ein­hal­tung zu viel­schich­ti­gen Rechts­nach­tei­len füh­ren können.

Der von Herr Rechts­an­walt Sascha Borow­ski (Kanz­lei Bucha­lik Bröm­me­kamp) mit­her­aus­ge­ge­be­ne ers­te Kom­men­tar zum VSBG ent­hält neben einer Kom­men­tie­rung des Geset­zes zahl­rei­che in der Pra­xis bewähr­te Mus­ter und wur­de von nam­haf­ten Ver­fah­rens­recht­lern (vgl. u.a. Prof. Dr. Dr. Prüt­ting in der NJW 2017, 1932) posi­tiv rezensiert.

VSBG Ver­brau­cher­streit­bei­le­gungs­ge­setz

Ein­füh­rung | Kom­men­tie­rung | Muster

Hand­kom­men­tar

Von RA Sascha Borow­ski, FABKR, Ltd. MinR Peter Röthe­mey­er, RA Prof. Dr. Jörn Steike

2016, 434 S., Gebunden,
ISBN 978–3‑8487–2609‑7
68,- Euro

Zur Buch­be­stel­lung

image_pdf
image_pdf